0800 20 00 005
Kostenlose Hotline

Glossar

Glossar filtern

Familie

Identifizierbare Gruppe von Waagen oder Modulen mit gleicher Bauart, gleichen Merkmalen der Bauausführung und gleichen messtechnischen Grundsätzen (z. B. Auswertegeräte der gleichen Bauart, Wägezellen und Kraftübertragungseinrichtungen der gleichen Bauausführung), die sich jedoch in einigen messtechnischen und technischen Leistungsdaten unterscheiden können (z. B. Max., Min., e, d, Genauigkeitsklasse usw.).

Fehlergrenze

Größte gesetzlich zulässige Plus- oder Minusabweichung zwischen der Anzeige einer Waage und dem entsprechenden richtigen, durch Normalgewichte bestimmten wahren Wert, wenn die unbelastete Waage in ihrer Bezugslage vorher auf Null gebracht worden ist.

Feinsteller

Einstellbare Einrichtung, mit der Werte zwischen einem Teilstrich und dem Anzeigeelement in Masseneinheiten geschätzt werden können.

Feststelleinrichtung

Einrichtung zur Feststellung aller oder einiger beweglicher Teile der Waage.

Fettfreie Masse

Differenz aus Gewicht und Fettmasse. Den größten Anteil an der fettfreien Masse hat das Körperwasser. Weiterhin zählen Muskeln, Knochen, Organe, Knorpel, Sehnen und Bänder dazu.
(Vgl. seca Patientenausdrucke)

Fettmasse

Das gesamte im Körper vorhandene Fett.
(Vgl. seca Patientenausdrucke)

Funktionsprüfung

Prüfung zum Nachweis, dass das zu prüfende Gerät (Prüfling) in der Lage ist, die vorgesehenen Funktionen zu erfüllen.