0800 20 00 005
Kostenlose Hotline

Wann ist mein Kind zu dick?

by seca-de

Die globale Adipositasepidemie macht auch vor Kindern und Jugendlichen nicht halt. Dabei werden Kinder und Jugendliche nicht nur immer dicker, auch fällt es Eltern häufig schwer ihren Ernährungszustand korrekt einzuschätzen. Untersuchungen ergaben, dass etwa die Hälfte der Eltern ihre übergewichtigen oder adipösen Kinder noch als normalgewichtig einschätzt.

Bewegung ist Medizin

by seca-de

Weltweit pilgern Millionen von Menschen regelmäßig in Fitnessstudios – ihr Ziel: eine schlanke Figur und mehr Muskeln. Doch mittlerweile steht nicht mehr nur das Äußere allein im Mittelpunkt, sondern auch die Gesundheit. In der Fitnessbranche findet ein Umdenken statt und immer häufiger wird in Fitnessclubs Sport zu präventiven und therapeutischen Zwecken eingesetzt.

Kleider machen Ärzte

by seca-de

Ärzte werden bis heute vielerorts als Halbgötter in weiß bezeichnet. Neben dem Stethoskop ist ihr wichtigstes Erkennungsmerkmal der weiße Kittel. Hygienische Bedenken sorgen inzwischen jedoch dafür, dass er zunehmend aus dem Klinikalltag verbannt wird. Werden Ärztinnen und Ärzte künftig häufiger im Businesslook oder T-Shirt auf der Station anzutreffen sein? Und was sagen die Patienten dazu?

Muskulatur - der Schlüssel zum gesunden Altern

by seca-de

Mit dem Alterungsprozess treten zunehmend Veränderungen des Bewegungsapparates auf, die Muskeln, Knochen, Sehnen und Bänder betreffen und zu einer Abnahme der motorischen Fähigkeiten führen. Besonders der Verlust der Skelettmuskelmasse führt dabei zu einer Beeinträchtigung der körperlichen Funktionalität und Lebensqualität. Dieser degenerative altersbedingte Abbau von Skelettmuskelmasse wird auch als Sarkopenie bezeichnet und betrifft abhängig von der verwendeten Definition zwischen 10 % und 40 % der Menschen über dem 60. Lebensjahr.

Sport in der Schwangerschaft: Adipositasprophylaxe für das Ungeborene

by seca-de

Bei vielen Frauen herrscht darüber Unklarheit, ob sie sich in der Schwangerschaft sportlich betätigen können, ohne dadurch unnötige Risiken für sich und das ungeborene Kind einzugehen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie der Washington State University lässt darauf schließen, dass Bewegung während der Schwangerschaft nicht nur der Mutter guttut, sondern auch dazu beitragen kann das Kind nach der Geburt vor Übergewicht zu schützen.

Was man über die Muskulatur wissen sollte

by seca-de

Das Wort Muskel leitet sich vom lateinischen musculus ab, das übersetzt Mäuschen bedeutet und auf die Ähnlichkeit eines sich zusammenziehenden Muskels mit einer Maus, die sich unter der Haut bewegt, anspielt. Ohne Muskulatur könnte sich der Mensch nicht fortbewegen oder auch nur aufrecht halten. Das Herz könnte nicht schlagen und der Verdauungstrakt seine Arbeit nicht tun.

Kaffee – Hilfe im Kampf gegen überschüssige Kilos?

by seca-de

Kaffee wird für seine belebende und stoffwechselanregende Wirkung geschätzt und ist für viele ein fester Bestandteil des Alltags. Neue Untersuchungen ergaben nun, dass Koffein den Energieverbrauch des Körpers steigert.

Sommerhitze - Vorsicht bei Übergewicht

by seca-de

Rund um den Globus klettern die Thermometer derzeit auf Rekordwerte. Dabei sind hohe Temperaturen nicht nur körperlich belastend, sondern können auch lebensgefährlich werden. Jedes Jahr fordern Hitzewellen so Tausende Todesopfer. Davon besonders gefährdet sind vor allem sehr junge, ältere und chronisch kranke Menschen. Jedoch beeinflusst auch ein weiterer Faktor maßgeblich die Hitzetoleranz – das Übergewicht.

Warum uns Salz hungrig macht

by seca-de

Wenn es um die Ernährung geht, hat Salz keinen guten Ruf. Vor allem wird übermäßiger Salzkonsum mit der Entstehung von arterieller Hypertonie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung gebracht. Trotz dieser Befürchtungen übersteigt der Salzkonsum bei vielen Menschen die von der WHO empfohlene Tageshöchstmenge von fünf Gramm. Zwei simulierte Weltraummissionen (2009 und 2011) lieferten überraschende Erkenntnisse darüber, wie der Körper mit hohen Salzdosen umgeht.